Kundenbeziehungen

Mit mehr als 120 Standorten in ganz Deutschland ist die EUROVIA immer nah bei ihren Kunden, bietet aber gleichzeitig die Möglichkeiten und Ressourcen eines internationalen Konzerns. Wir haben uns für eine „organisierte Dezentralisierung“ entschieden, eine starke Verankerung vor Ort, um einen kundennahen Service anbieten zu können.

So weiß jeder EUROVIA-Kunde genau, welche Niederlassung sein Projekt durchführen oder welcher Steinbruch seine Baustoffe liefern wird, und er kennt seine Ansprechpartner. Alle seine Projekte können vor Ort bearbeitet werden – jede Struktur verfügt über die notwendigen internen Ressourcen, um auf seine Fragen antworten zu können.

Weiterbildung

Unsere dezentrale Organisation deckt ganz Deutschland ab und ermöglicht es jeder EUROVIA-Niederlassung, völlig eigenständig zu arbeiten. Gleichzeitig werden so die Synergieeffekte zwischen unseren Bautätigkeiten und unserem Baustoffangebot bestmöglich genutzt.

Jede Niederlassung ist nicht nur kundennah, sondern nutzt auch die Vorteile eines Unternehmensnetzwerks, in dem alle Mitarbeiter auf gemeinsame Tools zugreifen, identische Prozesse einhalten und dasselbe Qualitätsmanagementsystem verwenden.

PHASEN EINES MUSTERPROJEKTS
Vor-, Projekt- und Detailplanung
In dieser Phase wird Ihr Projekt von EUROVIA definiert und analysiert. Wir bieten Ihnen dann die besten Varianten an, insbesondere um die Umweltauswirkungen der Baustelle zu minimieren.
Baustellenvorbereitung
Nach Festlegung des Projekts befassen wir uns mit der Ausführungsplanung, legen das zur Bauausführung notwendige Personal fest und wählen falls erforderlich die Subunternehmer aus.
Bauausführung
In dieser Phase sind die Mitarbeiter, die Ihr Projekt betreuen, für den Baustoffeinkauf, die Einhaltung der Zeitpläne usw. zuständig. Ihre Baustelle wird von einem Bauleiter geführt, der das Unternehmen vertritt. Er achtet auf Sauberkeit und Ordnung, ist Ansprechpartner für Dritte und erteilt Auskunft. Er nimmt in Absprache mit dem Oberbauleiter auch an den Baustellenbesprechungen teil.
Projektabschluss
In der Endphase des Projekts werden die Arbeiten abgenommen, und der Gewährleistungszeitraum beginnt. Die EUROVIA erstellt mit Ihnen wie mit allen anderen Kunden eine Baustellenbilanz, um positive, aber auch verbesserungswürdige Punkte zu erfassen.
Leistungen

Unser Know-how

Wir über uns

Niederlassungen

Wussten Sie schon?
EUROVIA kann die Mischguttemperatur um bis zu 50°C absenken. Dadurch wird der Treibhausgasausstoß um fast 40 % verringert.